Bewegungsspiel zum Bündeln / Einmaleins (1x1)

15.01.2015 13:11

Dies ist ein Bewegungsspiel zum Bündeln. Das Spiel eignet sich zur Einführung des Einmaleins.

 

Der Spielleiter nennt eine Zahl von 1 bis 9.

Die Schüler finden sich daraufhin schnell in Gruppen zusammen. Jede Gruppe soll die vorgegebene Mitgliederzahl haben.

Um eine unvollständige Gruppe "aufzufüllen", wenn die Verteilung nicht aufgeht, stehen Spielfiguren oder Stofftiere bereit. Aber nur eine Gruppe darf "aufgefüllt" werden.

Nachher wird gezählt, wie viele Gruppen entstanden sind.

Mit zunehmender Übung kann man vor der Gruppenbildung überlegen, wie viele Gruppen entstehen werden.


Kommentar eingeben