Die Klassenraupe: Kooperationsspiel

14.01.2015 11:44

Die Kinder der ganzen Klasse bilden gemeinsm eine lange Raupe, indem sich alle Kinder auf alle Viere stellen und dabei mit den Händen an die Füße des Vordermannes greifen.

Die Raupe soll anschließend versuchen, sich fortzubewegen. Hierzu ist die Kooperation aller Kinder gefragt.

Am besten übt man es zunächst mit wenigen Kindern, bis am Ende die ganze Klasse eine lange Reihe bildet.

Diese Übung fördert den Gemeinschaftssinn (Teamgeist) der Klasse.


Kommentar eingeben