Puppenspiel zur Verkehrserziehung

12.11.2012 16:07

Heute wurde von der Polizei ein Verkehrspuppenspiel für die ersten Schuljahre unserer Schule aufgeführt.

Es war wieder mal so schön und lustig, zu beobachten, wie sehr die Kinder in Theaterstücken aufgehen und den Puppen euphorisch Tipps zurufen!

Besonders gelacht haben meine Kollegin und ich heute, als ein Kind ernsthaft (die sprechende Polizeihund-Puppe betreffend) fragte: "Ist das jetzt ein echter Hund?"

Lustig war auch die entsetzte Aussage eines anderen Kindes: "Mein Papa ist auch Polizist, aber trotzdem fahren meine Eltern beide immer nur mit einer Hand am Lenkrad! Ich sage immer, sie sollen beide Hände benutzen!"

 


Kommentar eingeben