Stillespiel und Bewegungsspiel zur Förderung der Aufmerksamkeit

05.01.2015 08:20

Bewacher des Schatzes

Ein Kind sitzt mit verbundenen Augen in einem Reifen / Kreis, um seinen Schatz zu bewachen. Als Schatz dient z.B. ein kleiner Ball.

Die Mitspieler sitzen mit einigen Metern Abstand in einem großen Kreis um den Schatzbewacher herum. Alle Kinder sind ganz leise.

Der Spielleiter zeigt auf einen Spieler, welcher versuchen soll, den Schatz zu stehlen. Dieser schleicht zum Schatz und versucht, ihn unbemerkt zu entwenden.

Der Schatzbewacher hört aufmerksam hin und zeigt in die entsprechende Richtung, sobald er ein Geräusch hört. Wurde der Dieb beim Annäherungsversuch gehört, muss er sich wieder hinsetzen.

Der Spielleiter bestimmt einen neuen Dieb.

 

Glöckchen-Paare

Zwei Kinder werden ausgewählt. Ihnen werden die Augen verbunden und sie bekommen Glöckchen oder Rasseln.

Ihre Aufgabe ist es, den Weg zueinander zu finden. Dafür nehmen sie die Glöckchen oder Rasseln zur Hilfe.

Bei diesem Spiel müssen alle anderen Kinder laut sein und kreuz und quer durch den Raum laufen, um zu verhindern, dass die Glöckchen-Kinder sich finden.

Wenn sie sich gefunden haben, wählt jeder der beiden ein neues Glöckchen-Kind aus.

 

 


Kommentar eingeben