Konzentrations- und Bewegungsspiel für den Winter

28.11.2017 17:33

Einige kennen sicherlich das Konzentrations- und Bewegungsspiel "Pferderennen".

Ich habe es für die Winterzeit abgewandelt, da das Spiel bei Kindern sehr beliebt ist.

So kann man es im Winter gut als Bewegungspause für zwischendurch in den Unterricht einbauen.

Rodelbahn

So geht das Spiel:

Die Schüler knien auf dem Boden im Kreis.

Zeigen Sie den Kindern zuerst alle Bewegungen, indem Sie diese gemeinsam mit ihnen machen.


"Der Schlitten fährt los." > nach vorne beugen

"Er wird schneller und schneller." > weiter vorbeugen

"Nun kommt eine Rechtskurve/Linkskurve." > zur Seite lehnen

"Achtung, dort sind kleine Hügel auf der Rodelbahn." > mehrmals leicht aufhüpfen

"Wir fahren über eine hohe Sprungschanze." > einmal hoch in die Knie kommen und wieder mit dem Po auf die Füße setzen

"Die Zuschauer jubeln/winken uns zu." > klatschen/winken

"Hier ist die Bahn sehr steil. Bitte leicht bremsen." > leicht zurücklehnen

"Wir kommen am Ende der Rodelbahn an. Bitte bremsen." > stark zurücklehnen


Jetzt kann die Schlittenfahrt beginnen. Nennen Sie nacheinander die verschiedenen Kommandos (in abgekürzter Form). Die Kinder bewegen sich dazu.

 


Kommentar eingeben